Burggartenfest

Sommerfest der Vereine

Auch in diesem Jahr ist den Heidesheimer Vereinen das gemeinsam gestaltete Burggartenfest gut gelungen.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Sommerfest um 15:30 von der Erntekönigin Paula und ihren Prinzessinnen Judith und Viktoria eröffnet. Kurz darauf begaben sich Groß und Klein auch schon wieder nach draußen an den Flutgraben, wo das diesjährige Entenrennen von Heidesheim stattfinden sollte, zu dem das Königshaus ebenfalls den Startschuss gab.

Danach ging das Programm musikalisch weiter, mit dem Jagdhornbläsercorps vom Kur-Mainz. Die katholische Kindertagsstätte folgt mit einem Tanz, bevor die Siegerehrung des Entenrennen durchgeführt wurde. Nachdem der „Goldene Sandhas“ verliehen wurde, der dieses Jahr an das „Dou Balance“ ging, geht das Programm mit der kathloischen Kirchenmusik weiter. Mit weiterer Live-Musik von „don't Explain“ neigte sich das Programm dem Ende.

Für das leibliche Wohl sorgten die Heidesheimer Vereine selbst, wie zum Beispiel die TSG mit Bier und alkoholfreien Getränken, der Gewerbe und Verkehrsverein mit einem Weinstand und der HCV mit Sekt und Bowle. Um das Essen kümmerten sich die Sängervereinigung, der Männergesangverein und die Landfrauen. Der Verein von Kultur und Politik sorgte für Kaffee und Kuchen und später noch für Cocktails.