Erntedankfest 2013: Prämierung

ein schöner Abend um das Fest ausklingen zu lassen

Der Montag endet traditionell mit der Prämierung der Zugteilnehmer. Zum erstem Mal fand dies allerdings nicht in der Markthalle statt, sondern auf der Bühne am Dalles mitten im Ort unter freiem Himmel.

Musikalisch untermalt wurde der Abend von der Band „Peter und Petra“.

Prämiert wurden Fußgruppen, Motivwagen, Jahrgänge und die beste Idee aller Zugteilnehmern des Festumzuges am Sonntag Mittag. Bewertet haben unabhängige Zuschauer, welche nicht aus Heidesheim sind. Die Pokale und Präsente wurden von Erntekönigin Lorrayne und Prinzessinnen Katharina und Laura überreicht.

Fußgruppen:
1. Platz: katholische Kindertagesstätte mit dem Motto: „Aus jeder Traube noch so klein, wird irgendwann ein guter Wein.“
2. Platz: Jahrgang 1962/63 mit dem Motto: „Mit 50 noch in vollem Glanz, wir tanzen unterm Erntekranz.“
3. Platz: Kindertagesstätte Unterm Regenbogen aus Wackernheim mit dem Motto: „Unterm Regenbogen wird entdeckt, was besonderes in Ihnen steckt.“

Wagen:
1. Platz: Sängervereinigung 1886 Heidesheim mit dem Motto: „Vision: Heidesheimer Köstlichkeiten treffen Ingelheimer Rotwein.“
2. Platz: Familie Torsten Samer mit dem Motto: „Wir bringen Obst und Gemüse hinaus ins Land, machen Heidesheimer Ernte weltweit bekannt.“
3. Platz: Männergesangverein und Frauenchor 1878 Heidesheim mit dem Motto: „Beim MGV geht’s rund, mach mit!“

Jahrgänge:
1. Platz: Jahrgang 1983/84 mit dem Motto: „ Seit 30 Jahren in Heidesheim, läuft der gute Jahrgangswein.“
2. Platz: Jahrgang 1983 – 1993 mit dem Motto: „Erntedank mit Saus und Braus, feiern wir im Gartenhaus.“
3. Platz: Jahrgang 1993/94 mit dem Motto: „Gibt's kein Obst mehr, neme mer Obstler.“

beste Idee:
1. Platz: Heidesheimer Carneval Verein mit dem Motto: „Ernte am Wasserhaus“
2. Platz: katholische Frauengemeinschaft mit dem Motto: „Frauen sind wie edler Wein – prickelnder Sekt kann nur unser Pfarrer sein.“ 3. Platz: Verein Kultur und Politik mit dem Motto: „Dank Sonne, Wind und Muskelkraft, Fahrräder und Tretroller – Mobilität in die richtige Richtung.“